Beiträge

Messe-Roadtour

Unter dem Motto „Für Start-ups und alte Hasen“ fand die diesjährige GWW Newsweek-Roadtour im Mai statt. In 8 verschiedenen Städten Deutschlands konnte die „mobile Hausmesse“ besucht werden. Die speziell ausgewählten Locations ließen wie bereits in den vergangenen Jahren keine Wünsche offen.

Für uns war es als Aussteller die erste Teilnahme an dieser Roadshow, unter anderem im Dresdener Erlwein Forum, Berliner Motorwerk, dem Hamburger Cruise Center, der Meistersingerhalle Nürnberg, der Porsche Arena Stuttgart und den Eisbach Filmstudios in München. Mit Offenbach als letzten Standort nahm die Newsweek 2019 in Deutschland ihr Ende.

Viele interessierte, eingeladene Gäste kamen zu den unterschiedlichen Standorten und informierten sich zu klassisch-bewährten, neuen und auch umweltfreundlichen Werbemitteln. Insgesamt kam die diesjährige Newsweek auf 4.349 Messebesucher und 98 Aussteller.

Wir bedanken uns für zahlreiche neue Kontakte und laden Sie herzlich dazu ein, uns im nächsten Jahr auf unserem Stand zu besuchen.

Folgen Sie dazu einfach unserer Facebookseite, um die Einladungen für die Newsweek 2020 nicht zu verpassen.


Start der Newsweek 2019

Dieses Jahr sind wir zum ersten Mal bei der GWW Newsweek mit dabei. Seit über 17 Jahren ist diese eine etablierte, und mittlerweile deutschlandweit die größte, Werbeartikelfachmesse. Nach dem Start im Februar werden noch viele weitere, quer durch Deutschland verteilte, Termine im Mai folgen.

Der erste Termin der Newsweek fand am 19. und 20.Februar 2019 in der historischen Statthalle in Wuppertal statt. Sie war für uns dank 482 Besuchern und rund 100 Herstellern, Lieferanten und Importeuren ein voller Erfolg. Wir konnten viel über Neuheiten und Trends aber auch über Themen wie das im Januar 2019 in Kraft getretene Verpackungsgesetz und dessen Auswirkung auf das Geschäftsfeld der Werbeartikelbranche erfahren.

Weitere Informationen zu allen Messeterminen erhalten Sie von uns ab April oder auf der offiziellen Seite der GWW Newsweek.
Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite für mehr Informationen und Eindrücke unsererseits.