Zum 01.01.2019 suchen wir

 

Mitarbeiter Produktion (m/w) – in Blockteilzeit, 27 Wochenstunden

 

Sie unterstützen unser Produktionsteam in verschiedenen Produktionsbereichen durch
Maschinenbedienung oder Handarbeit / Konfektionierung.

Sie besitzen Fingergeschick, ein „genaues Auge“ und haben eine offene und teamorientierte
Arbeitsweise? Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind für Sie
selbstverständlich? Sie haben Spaß an abwechslungsreichen Tätigkeiten? Dann bewerben
Sie sich und werden Teil des IP-Teams.

Bitte richten Sie Ihre Kurzbewerbung an bewerbung [@] ip-adelt.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Allerdissen gerne ab dem 17.09.2018 unter 0521/2088046
(montags – donnerstags vormittags) vorab zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Hier noch ein paar Erklärungen zur Blockteilzeit:


Was heißt das?
Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 27 Stunden, d. h. Sie erhalten
gleichbleibend monatlich Ihren Lohn auf Basis dieser Arbeitszeit.

In den Einsatzphasen liegt die tatsächliche Arbeitszeit in der Regel bei 40 Wochenstunden.
In diesen Phasen bauen Sie durch die Differenz zwischen vertraglicher Arbeitszeit (27
Stunden) und tatsächlicher Arbeitszeit (40 Stunden) Ihr Zeitkonto auf (jede Woche 13
Stunden).
In den auftragsschwächeren Phasen erfolgt kein Einsatz und das Zeitkonto wird in diesen
Phasen wieder abgebaut oder Sie arbeiten nur 27 Stunden.

Die Einsatzzeiten werden im Rahmen der Personaleinteilung am Dienstag, spätestens
Mittwoch jederWoche festgelegt und Ihnen bis spätestens Donnerstag der Vorwoche
mitgeteilt. Auf Grund der Auftragsschwankungen kann es vorkommen, dass Sie in
unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt werden.

Das Wichtigste noch einmal auf einen Blick:
Sie erhalten jeden Monat immer für 27 Wochenstunden ihr Entgelt.
Sie arbeiten z. B. 6 Wochen lang 40 Stunden und sind dann z. B. 2 Wochen bezahlt
freigestellt (Stunden vom Zeitkonto).